Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,
ich hoffe sehr, dass ich keine ähnliche Frage überlesen habe und die Antwort auf meine Frage hier bereits zu finden wäre...

Ich habe in meinem Fragebogen einen Schieberegler verwendet, das zugehörige Item involvierte insgesamt vier Regler, je von 0 bis 100%.
Nun sind die Antworten in SPSS wie folgt codiert:
-9 = "nicht beantwortet"
-1 = "trifft nicht zu"
1 = "0%"
100 = "100%"

Alle diese Werte sind auch mindestens einmal irgendwo im Datensatz vorhanden. Das verwundert mich aus mehreren Gründen:

(1) Das Item war ein Pflichtitem, ohne Beantwortung hätte man den Fragebogen nicht beenden können, das ist gewissen Teilnehmenden aber durchaus gelungen
(2) Wird eine Antwort evtl. dann mit "-1" codiert, wenn die Teilnehmenden lediglich auf den Schieberegler klicken, der Regler aber nicht bewegt wird (aus dem Testlauf weiß ich, dass die zugehörige Frage dann zumindest als "bearbeitet" gilt)? Allerdings entspräche das ja dann "0%"...?
(3) Wenn 1 = "0%", warum dann 100 = "100%" und nicht 101 = "100%" (die 101 taucht im Datensatz gar nicht auf).

Über eine Antwort freue ich mich, da ich mir die Codierung so nicht erklären kann.

Vielen Dank.

in Datenauswertung by s124804 (125 points)

1 Answer

0 votes
 
Best answer

Bitte prüfen Sie die Kodierung noch einmal. Die 100% sind in der Standard-Einstellung von SoSci Survey nicht mit dem Code 100, sondern mit 101 kodiert.

(1) Das Item war ein Pflichtitem, ohne Beantwortung hätte man den Fragebogen nicht beenden können

Suchen Sie den Datensatz mit einer -9 bitte einmal heraus (einfach nach der Variable sortieren) und prüfen Sie die Variablen LASTPAGE und FINISHED.

Prüfen Sie auch in SoSci Survey unter Erhobene Daten -> Daten ansehen, ob dort für den Schieberegler dieselben Werte stehen. Nicht, dass beim Import etwas "verrutscht" ist.

(2) Wird eine Antwort evtl. dann mit "-1" codiert, wenn die Teilnehmenden lediglich auf den Schieberegler klicken, der Regler aber nicht bewegt wird

Nein, die -1 wird nur vergeben, wenn der Regler auf die explizite Ausweichoption geschoben wird. Prüfen Sie, ob solch eine vielleicht versehentlich für Ihren Schieberegler aktiviert war. Das wäre ungünstig, denn dann hätte man vermutlich nicht sauber vom Minimum bis zum Maximum regeln können.

(3) Wenn 1 = "0%", warum dann 100 = "100%" und nicht 101 = "100%" (die 101 taucht im Datensatz gar nicht auf).

Standardmäßig ist die "Differenzierung" auf 101 eingestellt (s. oben). Prüfen Sie bitte, ob Sie in der Frage manuell eine Differenzierung von 100 eingetragen haben? Und vor allem, ob der Schieberegler dann überhaupt Werte von 100% angezeigt hat?

Posten Sie auch gerne einen Pretest-Link zu der Fragebogen-Seite mit dem Schieberegler.

by SoSci Survey (194k points)
selected by s124804
Danke für Ihre schnelle Antwort.

Leider bleiben die "-9"er nach wie vor unerklärt, Ihre Vorschläge hatte ich vorab bereits geprüft. Für den Umgang mit den Werten finde ich aber eine Lösung, danke Ihnen.

Ich denke bei meiner Art des Reglers handelt es sich beim Klicken auf den Regler um die Ausweichoption - könnte das sein? Aktiviert war diese, ja.
Ansonsten (falls Sie die Zeit haben) wäre es sehr nett wenn Sie ausführen würden, was Sie damit meinen, dass man "vermutlich nicht sauber vom Minimum bis zum Maximum" hätte regeln können, gegeben die Aktivierung einer Ausweichoption.

Und mit der Differenzierung haben sie völlig Recht. Diese wurde wohl manuell verändert. Werte von 100% hat der Regler aber dennoch angezeigt, vielleicht war der Fehler daher nicht aufgefallen. Danke Ihnen, da wäre ich selbst nicht drauf gekommen...
> Leider bleiben die "-9"er nach wie vor unerklärt

Sie schreiben nicht, was bei diesen Fällen in den Variablen LASTPAGE und FINISHED steht? Kontrollieren Sie bitte auch QUESTNNR und MODE - nur zur Sicherheit.

Sie haben im Pretest auch getestet, dass die Antwortpflicht aktiv war? Und es ist ausgeschlossen, dass diese erst später aktiviert wurde?

> Aktiviert war diese, ja.

Dann gehe ich davon aus, dass die -1 gewollt und erlaubt war, also nicht weiter klärungsbedürftig ist?

> Werte von 100% hat der Regler aber dennoch angezeigt

Da ich nicht weiß, wie die Anzeige erfolgte, kann ich hier nur spekulieren. Oder Sie schicken den Pretest-Link, dann kann ich es mir ansehen :)
Mit "Ihre Vorschläge habe ich bereits vorab geprüft" meinte ich, dass ich mir die Variablen LASTPAGE und FINISHED bereits angesehen habe, und jeweils meine letzte Seite bzw. die "1" bei FINISHED vorfinde. Auch bei QUESTNNR und MODE ist alles so, wie es sein soll.

Ja, die Antwortpflicht war auch im Pretest aktiv.

Ja, die "-1" ist nun geklärt, danke.

Danke für das Angebot, es ist nicht nötig, dass Sie sich die Frage genauer ansehen!
...