Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Online-Support-Team,

wir haben eine Frage zur Abspeicherung der Datensätze.
In unserer Studie werden in einem Anmeldefragebogen Serials generiert, die dann in folgenden Fragebögen, die die Personen über eine Opt-in-Eingabe per E-Mail zugesendet bekommen.
Sobald der Anmeldefragebogen mit dem Opt-in ausgefüllt wurde, erhalten die Personen einen E-Mail mit einem Link zu einem Bestätigungsfragebogen, in dem darüber hinaus weitere Dinge (u.a. eine Gruppenzuweisung) abgespeichert werden.

Nun haben wir eine Person mit einer Serial, die im Datensatz nur beim Anmeldefragebogen, nicht aber bei der Bestätigung auftaucht. In der Datenbank für Inhalte taucht allerdings bspw. ihre Gruppenzuordnung, die erst in der Anmeldebestätigung zugelost wurde auf - daher wissen wir, dass die Person eigentlich den Fragebogen durchlaufen haben muss.

Wir können leider nicht verstehen, was da passiert sein kann. Zudem haben wir keinen Zugriff auf das Adresspanel, um weitere Details einzusehen. Könnte es sein, dass die Person ihre Daten löschen lassen hat? Dann verstehen wir nicht, wieso sie in der Datenbank für Inhalte weiterhin auftaucht. Wir würden uns sehr über eine Rückmeldung freuen.

Besten Dank im Voraus und herzliche Grüße!

in SoSci Survey (dt.) by s125935 (120 points)

1 Answer

0 votes

Prüfen Sie bitte, ob Sie den Zurück-Knopf im Fragebogen erlauben. Wir hatten in einer früheren Studie folgende Konstellation:

  1. Der Teilnehmer hat sich per Opt-In registriert, auf "Weiter" geklickt und eine Mail bekommen.
  2. Der Teilnehmer hat auf "Zurück" geklickt, die Mailadresse geändert und nochmal mit "Weiter" bestätigt. Dadurch wurde eine neue Bestätigungsmail gesendet und (!) eine neue Kennung in der Opt-In-Frage gespeichert.
  3. Der Teilnehmer hat die erste (!) Bestätigungsmail bestätigt, wordurch ein Adresseintrag angelegt wurde, welcher auf die alte (und mittlerweile überschrieben) SERIAL verwies.
by SoSci Survey (168k points)
Einen Zurück-Knopf haben wir im Fragebogen nicht enthalten, daher können wir diese Konstellation ausschließen. Gibt es andere Möglichkeiten und/oder könnte es sein, dass die Person den Browser-Zurückbutton genutzt hat?
Nein, der Weg zurück sollte versperrt sein, wenn Sie keinen Knopf erlauben.

Haben Sie denn auch einen Datensatz beim Bestätigungs-Fragebogen, der in der Anmeldung nicht auftaucht?
Nach einigen Tests konnten wir feststellen, dass der Zurück-Button in Firefox und Chrome tatsächlich versperrt ist, in Safari aber funktioniert! Das dürfte eigentlich nicht sein, wenn der Knopf nicht erlaubt ist!?
Kann es sein, dass es dann doch daran liegt und die Person den Link über Safari angeklickt hat?

Nein, das haben wir nicht.
> in Safari aber funktioniert! Das dürfte eigentlich nicht sein, wenn der Knopf nicht erlaubt ist!?

Es kann sein, dass der Browser die vorige Seite nochmal anzeigt. Aber der Teilnehmer kann dort keine Daten ändern bzw. die geänderten Daten werden dann vom Server ignoriert.

> daher wissen wir, dass die Person eigentlich den Fragebogen durchlaufen haben muss.

Einen Knopf "Abbrechen und erhobene Daten löschen" haben Sie nicht zufällig im Fragebogen angeboten, oder?

Und es lässt sich anhand des Zeitstempels aus der "Datenbank für Inhalte" auch kein Datensatz zuordnen? Wenn Sie möchten, können Sie uns den exakten Zeitstempel (inkl. URL zu Ihrem Fragebogen) mal per E-Mail mitteilen, dann können wir in den Logfiles nach Dateils suchen.
Bei unserem Test in Safari wurden die Daten bei Nutzung des Zurück-Buttons tatsächlich zwei Mal gespeichert, also nicht vom Server ignoriert.

Nein, einen Knopf "Abbrechen und erhobene Daten löschen" haben wir nicht angeboten.

Den Zeitstempel haben wir, können aber keinen Datensatz zuordnen. Es gibt von dem Tag keinen Datensatz, nur von Tagen davor oder danach.
Es wäre toll, wenn Sie in den Logfiles nachsehen könnten, ich würde Ihnen den Zeitstempel und Link gern per Mail zusenden. An welche Adresse darf ich es schicken?
Bitte einfach an die info@soscisurvey.de

> Bei unserem Test in Safari wurden die Daten bei Nutzung des Zurück-Buttons tatsächlich zwei Mal gespeichert, also nicht vom Server ignoriert.

Unterschiedliche Daten für die Opt-In-Frage, ja? Oder können Sie damit sogar die Daten für andere Fragetypen ändern?
...