Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Lieber Sosci Survey Support,

bei der Auswertung meiner Fragebogen Daten in Spss habe ich eine Analyse der fehlenden Werte vorgenommen, u.a. für den durchgeführten Impliziten Assoziationstest. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Wert zur Codierung einer "ungültigen Messung" bei der Variable für den D-Score (conventional) insgesamt 14 mal vorkommt, bei der Variable zum improved D-Score allerdings nur 9 mal - wie kann das sein, wenn beide Scores doch aus den selben Daten errechnet werden bzw. was ist der Ursprung dessen ?

Freundliche Grüße und bereits im Vorfeld vielen Dank für Ihre Unterstützung !

in Datenauswertung by s060152 (215 points)

1 Answer

0 votes

Der konventionelle D-Score wird auf basis von 4 Blöcken berechnet, wenn mehr als 25% der Trials falsch beantwortet wurden, ist der Messung laut dem Original-Paper ungültig.

Beim improved D-Score werden die gleichen 4 Blöcke verwendet. Hier sind Messungen allerdings ungültig, wenn mehr als 10% der Trials eine Antwortzeit <100 ms aufweisen.

Ich habe nicht mehr genau in Erinnerung, weshalb das Ausschluss-Kriterium in den beiden Artikel unterschiedich formuliert wurde ... eventuell wurde das auch nicht weiter begründet.

by SoSci Survey (102k points)
Vielen Dank für die Antwort !
...