Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich habe eine lange Liste von Items, die in dieselbe Frage des Typs "Skala (Zwischenwerte beschriftet)" sollen. Zusätzlich möchte ich, dass jedes Item im Fragebogen besonders dargestellt wird, nämlich zentriert und größer als normal.
Dafür trage ich in jede Zeile folgendes ein:

<font size="3"><p style="text-align:center">Item hier</p></font>

und das funktioniert wunderbar. Ich habe bereits ein Experiment so laufen lassen und das ging super.

Wenn ich für die vielen Items aber die Direktimport-Option nutzen möchte, wird in jeder Zeile das erste "<" gelöscht, sodass die Formatierung nicht mehr funktioniert. Ist das Absicht oder könnte das behoben werden? Ist es nicht ok, Items auf diese Art und Weise einzeln zu formatieren?

In meinem letzten Experiment (von Anfang dieses Jahres) hat das noch einwandfrei funktioniert.

in SoSci Survey (dt.) by s100895 (295 points)

1 Answer

0 votes

Bezüglich des font-tags würde ich hier einmal über eine Alternative lesen:

https://support.soscisurvey.de/?qa=11434/schriftgrosse-fur-items-in-der-zuordnungsaufgabe-andern&show=11478#a11478

Das beantwortet zwar nicht Ihre Frage, aber ggf. können Sie damit das Problem umgehen.

Viele Grüße

by s109993 (1.2k points)
Danke, das könnte funktionieren. Welchen Befehl muss ich benutzen, um auf die Items der Frage und die Beschriftung der Skalenendpunkte zuzugreifen? Wenn ich wie im Beispiel     table.assignment td.stimulus    verwende, passiert gar nichts. (Wenn ich z.B.     body      verwende, passiert was, aber nicht das richtige.) Was kommt da an die Stelle, damit es funktioniert?
...