Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich möchte eine mehrwellige Befragung bestehend aus zwei Teilen durchführen. Teil 1 soll öffentlich sein und mit einer Single-OptIn Frage wird der personalisierte Link zu Teil 2 versendet. In Teil 2 möchte ich die Seiten-Abfolge mit einem Zufallsgenerator variieren. Die Probanden sollen in der Lage sein den personalisierten Link zu Teil 2 einmalig (d.h. inkl. Unterbrechung) ausfüllen zu können. Die Probanden müssen nach einer Unterbrechung immer wieder bei Seite 1 anfange!
Wo muss ich den Zufallsgenerator einsetzen, damit die Seitenabfolge pro Teilnehmer konstant bleibt (d.h. auch nach der Unterbrechung die gleich wie zu Beginn der Befragung ist)? Oder ist dies schon durch die Pseudonymisierung gewährleistet?

in SoSci Survey (dt.) by s110847 (160 points)
edited by s110847

1 Answer

0 votes

Die Probanden müssen nach einer Unterbrechung immer wieder bei Seite 1 anfange!

Stellen Sie hierfür unter Fragebogen zusammenstellen in den Einstellungen ein, dass das Ausfüllen stets von vorne beginnen soll. Aber Vorsicht: Was die Teilnehmer schon eingetragen haben, bleibt erhalten.

Wo muss ich den Zufallsgenerator einsetzen, damit die Seitenabfolge pro Teilnehmer konstant bleibt

Das ist egal (also ... vor dem setPageOrder() wäre schon gut), solange Sie isset() und registerVariable() verwenden, um eine einmal gemischte Abfolge nicht mehr zu überschreiben.

by SoSci Survey (81.7k points)
Anbei mein PHP-Code mit Kommentierung. Wie und wo müsste ich registerVariable() und isst() einsetzen?


///Auf der ersten Seite kommt zuerst ein Zufallsgenerator mit dem Namen 'T0101' mit zwei Zettel 1 und 2 und dann folgender Code:

if ((value('T101') == 2)) {
  setPageOrder('AK1', 'ADS1', 'ADS2',
                'AK2', 'PHQ1', 'PHQ2');
} else {
  // Umgekehrte Reihenfolge
  setPageOrder('AK1', 'PHQ1', 'PHQ2',
                'AK2', 'ADS1', 'ADS2');
}


$zahl = (value('T101'));
put('T102_01', $zahl);

///'T102_02' ist ein Item der internen Variable 'T102'. Da ich für die Auswertung wissen muss, welche Abfolge gezeigt wurde.
Nachdem Sie kein shuffle() für die Seitenabfolge verwenden, sondern einen Zufallsgenerator, ist alles in trockenen Tüchern. Wenn das Interview fortgesetzt wird, behält der Zufallsgenerator seinen Wert und damit wird auch immer dieselbe Seitenabfolge verwendet.
...