Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

https://www.soscisurvey.de/glueck2019/?act=7qbwD7a2atlJ5JJJ9Yqx6dpw
Ich habe Ihre Anweisungen versucht umzusetzen. Viel weiter bin ich leider nicht gekommen. Die Schriftgröße ist noch ungleich und die Texte sind nicht auf einer Höhe. Können wir die Skala gemeinsam "schön" machen?
:-D

related to an answer for: Verbale Verankerung - Beschriftung zu lang
in SoSci Survey (dt.) by s112492 (160 points)
Möchten Sie mal auf eine Skala vom Type "Skala (Extrema beschriftet)" umschalten, wie in der vorigen Frage empfohlen? Dann kümmern wir uns im nächsten Schritt um die Beschriftung der Mitte.

> Die Schriftgröße ist noch ungleich

Angesichts des vielen Textes in der Skalnebeschriftung scheint mir *das* auch sinnvoll. Aber wenn Sie die Skalenbeschriftungen generell genauso groß haben möchten, wie die Itemtexte, dann können Sie das im Layout einstellen.
Hallo,
ich habe die Skala "Extrema beschriftet" ausgewählt. Den mittleren Text habe ich dann durch "Text vor den Items" erstellt und dann durch "über den Eingabefeldern" ausgerichtet. Wenn ich Sie bei der letzten Antwort richtig verstanden habe, sollte ich das probieren.  

Ich meinte, dass die Skalen Beschriftung unterschiedlich ist (Extrema: 8,5pt und Mitte: 8pt)

LG
Ich befürchte, jetzt weist der Pretest-Link auf die falsche Seite im Fragebogen. Ich vermute, Sie haben eine Seite hinausgeworfen? Hätten Sie vielleicht einen neuen Link für mich?
Ah, das tut mir leid. Ich wusste nicht, dass der Link sich für eine Frage
ändert.
Ich habe den Fragebogen mal dupliziert, dieser Link wird sich nicht ändern:
https://www.soscisurvey.de/glueck2019/?act=Y3BpBai6TqrMrQpD1paZzIKK

LG

1 Answer

0 votes
 
Best answer

Danke für den neuen Link.

Im ersten Schritt reduzieren Sie bitte den Abstand der Skalenpunkte (außer Sie möchten diese so weit auseinander stehen lassen) und tragen Sie dafür in der Frage ein, dass die Beschriftungen mehr Platz bekommen sollen.

Im zweiten Schritt ändern Sie bitte die Mitten-Beschriftung von aktuell

<p style="font-size:8pt;"> In mittlerem Maße</p>

Wie folgt:

<div style="position: relative;">
<div style="font-size: 8pt; position: absolute; left: 35%; width: 30%; top: 4em;">In mittlerem Maße</div>
</div>
by SoSci Survey (91.8k points)
selected by s112492
Ok, super danke.
Ich kann ja nun mit den Pixeln der Beschriftungen und dem Abstand der Skalenpunkte spielen, bis es mir grafisch gefällt? (der Link ist schon aktualisiert)
Ja - und Sie können auch die Breite und Position der Mitteloption nach Bedarf variieren. Das mit dem unten-bündig ist leider nicht so sauber möglich, wie ich es gerne hätte. Aber ich habe den Eindruck, das Ergebnis ist so schlecht nicht, oder?

Vorsicht nur, wenn Sie damit rechnen, dass Teilnehmer den Fragebogen auf dem Smartphone ausfüllen - dann klappt der Trick mit der Mittelbeschriftung nicht mehr. Bzw.: Da die Skala ohnehin nicht als "dynamisch" formatiert ist, sieht es auf dem Smartphone einfach nicht besonders gut aus...
Mir gefällt es schon viel besser! Ob die Beschriftung nun untenbündig ist oder nicht ist nicht tragisch.

"Ja - und Sie können auch die Breite und Position der Mitteloption nach Bedarf variieren."
Indem ich die Prozentangaben im Code ändere?

Es wird kein Fragebogen auf dem Smartphone ausgefüllt, das passt also:)
Ich denke dann brauche ich auch bei keiner Frage eine "dynamische" Formatierung, richtig?
Auf den Fehler war ich damals nur zufällig gestoßen.
Die Frage ist ein gutes Beispiel:
https://www.soscisurvey.de/glueck2019/?act=RSpXImI2EHPPKxrdG8eBwcZb
wie muss ich den Code ändern, damit die Beschriftungen oben gleich abschließen?
Habe schon "1em" eingegeben
Danke für den Reminder ... die Skala in dynamischer Darstellung richtet die Skalenlabels (oben) nun konsistent mit der statischen Darstellung wieder unten-bündig aus.
Was die manuell optimierte Skala angeht: Nachdem diese ohnehin statisch ist, würde ich beim linken Label tatsächlich zu unsauberen Tricks greifen unter ein &nbsp;<br> davor schreiben. Beim mittleren Label sollte sich die Position (top) nach Bedarf anpassen lassen.
...