Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Soscisurvey-Team,

in meinem Fragebogen soll zuerst die Nutzungshäufigkeit von 8 Produkten abgefragt werden.
Dafür wurde die Variable "US" eingefügt. Die Nutzungshäufigkeit wird auf einer Skala von 1-6 abgefragt. Aus allen 8 Produkten, die mindestens eine Nutzungshäufigkeit von 3 haben, sollen willkürlich 2 ausgewählt werden. Zu diesen 2 Produkten sollen im weiteren Verlauf mehrere Fragen gestellt werden.
Auf Seite 2 soll für die zwei ausgewählten Produkte beispielsweise je eine Frage zur Variablen PI gestellt werden.
Für jedes Produkt wurde also eine eigene Frage kreiiert. (Für Produkt 1 PI01, für Produkt 2 PI02 usw.)
Der untenstehende Code funktioniert bis zu diesem Punkt.
Nun soll auf Seite 3 den beiden ausgewählten Produkten wieder je eine Frage zur Variablen DI gestellt werden. Also wurden wieder für alle 8 Produkte Fragen kreiiert (DI01, DI02, DI03, usw), wobei nur die Fragen der ausgewählten Produkte erscheinen sollen.
Ich habe hierfür eine interne Variable mit 8 Items, also für jedes Produkt ein Item, erstellt. Wie definiere ich nun im Fragebogen die ausgewählten Produkte als interne Variablen, sodass diese im weiteren Verlauf genutzt werden können?
Oder funktioniert das so gar nicht und man muss eine Multi-Level-Struktur verwenden?
Wie würde das funktionieren?

Vielen Dank!

Code:

$itemliste = getItems('US01', 'min', 3);  // Relevante Items ermitteln
shuffle($itemliste); // Liste mischen
// Fragen zu den Items definieren
$fragen = array(
  1 => 'PI01',
  2 => 'PI02',
  3 => 'PI03',
  4 => 'PI04',
  5 => 'PI05',
  6 => 'PI06'
  7 => 'PI07',
  8 => 'PI08'
);
$anzahl = count($itemliste); // So viele Elemente können erfragt werden
if ($anzahl == 0) {
  goToPage('end'); // Nichts genutzt? Dann gleich weiter!
}
if ($anzahl > 2) {
  $anzahl = 2; // Maximal zwei Polprofile abfragen
}
for ($i=0; $i<$anzahl; $i++) {
  $item_kenn = $itemliste[$i]; // Eins der genutzten Produkte (1 bis 8)
  $frage_kenn = $fragen[$item_kenn];  // Die entspr. Frage
  question($frage_kenn);  // Frage stellen
}
in SoSci Survey (dt.) by s088239 (170 points)
edited by SoSci Survey

1 Answer

0 votes

Wie definiere ich nun im Fragebogen die ausgewählten Produkte als interne Variablen, sodass diese im weiteren Verlauf genutzt werden können?

Ich hatte hier ja bereits PHP-Code gepostet, der diese Frage beantwortet. Vielleicht konnten Sie Ihre Frage spezifizieren?

Oder funktioniert das so gar nicht und man muss eine Multi-Level-Struktur verwenden?
Wie würde das funktionieren?

Das kommt darauf an, wie Sie die Daten am Schluss für die Auswertung benötigen. Wenn Sie die 8 Produkte untereinander vergleichen möchten, dann kann es von Vorteil sein, wenn jede Bewertung in einer eigenen Datenzeile steht. Dann wäre eine Multi-Level-Struktur im Fragebogen von Vorteil, weil Sie die Daten dann in der Auswertung nicht mehr umstrukturieren müssen.

by SoSci Survey (68k points)
...