Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Soscisurvey-Team,

ich habe eine Befragung zu 3 Messzeitpunkten, habe mit Serienmails und der Pseudonym Einstellung gearbeitet. Bei den ersten beiden Messzeitpunkten, hat SoScisurvey unter der Opt-In Frage Variable eien Seriennummer gespeichert, mit der ich T1 udn T2 verbinden kann. Bei T3 ist allerdings die Frage "Kontaktdaten getrennt erheben" verwendet worden und dementsprechend gab es keine weitere Variable, die die Seriennummer mit "ausgespuckt hat". Ich weiß, dass das normalerweise unter der "Serial" Variable geschieht, aber wir haben leider nicht mit der Link-Platzhalter Funktion gearbeitet, sondern den allgemein gültigen Link verwendet ... Jetzt frage ich mich, ob es irgendeinen Weg gibt, den ich bisher nicht in Betracht gezogen habe, um die Daten zu T3 noch zuordnen zu können.

Super ärgerlich, wir haben zwar einen VP Code manuell von den Teilnehmer*innen generieren lassen, aber der ist so oft falsch geschrieben worden, dass uns wirklcih sehr viele Daten verloren gehen ...

in SoSci Survey (dt.) by s169714 (180 points)

1 Answer

0 votes

Bei T3 ist allerdings die Frage "Kontaktdaten getrennt erheben" verwendet worden

In diesem Fall sind die Daten wirklich sicher getrennt worden (das ist der Hauptzweck der Frage) und es gibt keine realistische Möglichkeit, die Zuordnung anhand der E-Mail-Adresse vorzunehmen.

Mit etwas Glück sind die manuellen Teilnehmer-Codes so unterschiedlich, dass man die meisten trotz einfacher Vertipper noch manuell zuordnen kann.

by SoSci Survey (250k points)
Ich habe einen Kollegen, bei dem, aber in der letzten Befragung ebenfalls "Kontaktdaten getrennt erheben" verwendet worden ist und bei ihm hat SoScisurvey eine neue Variable "Serial" erstellt, in dem das Pseudonym von SoScisurvey wieder auftaucht. Mir geht es nicht darum, die Emailadresse zuordnene zu können, sondern lediglich darum, dass ich hier auch eine Art Seriennummer dringend bräuchte... Liegt das bei mir daran, dass ich keinen individualisierten Link verwendet habe, dass diese Variable "Serial" nicht erstellt worden ist?
Beziehungsweise plane ich eine weitere Tagebuchstudie: Wie kann ich sicherstellen,dass dort ALLE Befragungen, also auch die letzte, mit einem, von Sosciisurvey generierten Code miteinander verknüpft werden können?
> Ich habe einen Kollegen, bei dem, aber in der letzten Befragung ebenfalls "Kontaktdaten getrennt erheben" verwendet worden ist und bei ihm hat SoScisurvey eine neue Variable "Serial" erstellt

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist dies ein Gerücht.

> Wie kann ich sicherstellen,dass dort ALLE Befragungen, also auch die letzte, mit einem, von Sosciisurvey generierten Code miteinander verknüpft werden können?

Am besten verwenden Sie eine Opt-In-Frage in der ersten Erhebung und laden zu allen weiteren Wellen direkt mittels Serienmail ein: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:survey:opt-in-live
Aber ich habe in der ersten Erhebnung eine Opt-In Frage verwendet. Wenn das das Problem gelöst hätte, hätte ich zu meiner letzten Befragung ja eine Seriennummer bekommen, oder nicht? Oder ist das dann alles zu nichte, sobald man in einer der weiteren Befragungen einen Fragetyp "Kontaktdaten getrennt erheben" drin hat? Tut mir Leid, aber vielleicht verstehe ich Sie gerade falsch.

Es wäre wirklich schön, wenn ich die dritte Erhebung irgendwie zusammen führen könnte und ein Vorgehen hätte, mit dem bei meiner zweiten Erhebung alles reibungslos funktioniert, ich bin da gerade relativ verzweifelt, weil ich so viele meiner Daten dann nicht richtig zusammenführen kann, auch mit Abgleich des selsbt generierten Codes ...
> Aber ich habe in der ersten Erhebnung eine Opt-In Frage verwendet.

Dann sollten Sie im ersten Fragebogen auch einen Personencode haben.

Und wenn Sie der letzte Fragebogen über einen personalisierten Link in einer Serienmail aufgerufen wurde, dann steht dieser Code auch im letzten Fragebogen (dort dann unter SERIAL).

Aber wenn der letzte Fragebogen über einen nicht-personalisierten Link aufgerufen wurde, dann weiß SoSci Survey nicht, wer da teilnimmt. Und wenn dann eine Frage "Kontaktdaten getrennt erheben" genutzt wurde, dann hat SoSci Survey diese Kontaktdaten streng vom restlichen Datensatz getrennt und weiß nachher immer noch nicht, wer da teilnimmt.
Ok, danke. Dann weiß ich das für die nächste Erhebung. So ging das dann wohl bei meinem Kollegen ...
...