Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich habe in meinem Fragebogen eine Frage, bei der die Antwortmöglichkeit aus 3 verschiedenen Skalen besteht (siehe Bild). Mein Ziel ist es die Frage so einzustellen, dass wenn eine der Antwortmöglichkeiten der 1. Skala("nicht angeboten" oder "nicht genutzt") angeklickt wird, die anderen beiden Skalen nicht mehr beantwortet werden können, da dies sonst inhaltlich keinen Sinn ergibt.

Alternativ habe ich es in Form von 2 Skalen angelegt, von denen eine die Alternativantworten "nicht angeboten" und "nicht genutzt" besitzt (siehe Bild). Hier habe ich es geschafft, dass, wenn man eine der beiden Alternativantworten wählt man die anderen beiden Skalen nicht mehr wählen kann. Jedoch ist hier die Formatierung des Begriffs "emotionale Entlastung" verschoben (d.h. sowohl über der Angabe wie hilfreich es war, als auch über den Antwortalternativen) und daher evtl. missverständlich. Für diese Variante bräuchte ich eine Möglichkeit den Begriff "emotionale Entlastung" linksbündig über der Skala "gar nicht hilfreich- sehr hilfreich" zu formatieren)

D.h. um die Frage sinnvoll im Fragebogen einsetzen zu können, wäre ich sehr dankbar über einen Hinweis, wie ich eine der beiden Möglichkeiten umsetzen kann (Präferenz ist die 1. Variante)

Herzlichen Dank und liebe Grüße
Julia Eisenkolb

in SoSci Survey (dt.) by s088778 (120 points)

1 Answer

0 votes

Ich fange einmal mit Variante 2 an: Hier ist es (auch) so, dass die Auswahl einer Ausweichoption rechts nicht automatisch dazu führt, dass eine links eventuell ausgewählte Option abgewählt würde.

Die Beschriftung selbst ist nicht so dramatisch. Wenn Sie z.B. ein <div style="width: 120px">emotionale Entlastung</div> verwenden, sollte sie nach links "rutschen".

Damit auch das mit dem "Abwählen" funktioniert, ist ein wenig JavaScript notwendig: "Weiß nicht" für mehrere Skalen

Variante 1 ist im Prinzip mit demselben JavaScript realisierbar. Dieses muss einfach dafür sorgen, dass bei Auswahl einer Residualoption (links) die Skalen abgewählt werden und andersherum. Details gerne hier im Online-Support.

Eine dritte Variante bestände darin, dass Sie erstmal abfragen, welche Möglichkeiten angeboten/genutzt werden - und dann auf der nächsten Seite nur noch die abfragen, die genutzt werden. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie mehrere Items haben.

by SoSci Survey (56.2k points)
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das mit dem Abwählen stellt kein Problem dar. Ich habe es geschafft das JavaScript richtig anzulegen. Jedoch kommen bei mir lauter Warnungen, wenn ich den Befehl <div style="width: 120px">emotionale Entlastung</div>  einfüge. Anscheinend mache ich da etwas falsch. Könntet ihr mir sagen, an welche Stelle ich den Befehl einfügen muss und wie demnach mein Gesamtbefehl aussehen  muss?
so sieht er bis jetzt aus:
question('V102', 'combine=V117');
text('e_o', array('%questionID%' => 'V117'));

Vielen lieben Dank!
Julia
Der HTML-Code müsste beim Bearbeiten der Frage in das Eingabefeld, wo Sie "emotionale Entlastung" hineingeschrieben haben. Das dürfte das Eingabefeld "Text über den Items" sein.
Oh prima!!! Vielen Dank!!!

Mit der Antwort auf die letzte Frage wäre die Formatierung für unsere Zwecke ideal!

Wenn ich jetzt den Befehl V101 und V117 umdrehe, steht die emotionale Entlastung an 1. Stelle, gefolgt von den dazugehörigen Alternativantworten.

Geht es irgendwie, dass die Alternativantworten"nicht angeboten" und "nicht genutzt" dann vor der Skala zur emotioalen Entlastung "gar nicht hilfreich" - "sehr hilfreich" stehen? D.h. die Proband*innen würden dann als erstes beurteilen, ob es angeboten bzw. genutzt wurde und erst dann, wie hilfreich es war. Dementsprechend müsste dann der Begriff "emotionale Belastung" doch nicht nach links, sondern nach rechts veschoben werden.

Vielen Dank!
Julia
Wenn Sie die Ausweichoptionen ganz vorne haben möchten, müssten Sie dafür eine eigene (dritte) Frage anlegen und das JavaScript für die Abwahl der anderen Optionen ein wenig anpassen. Dafür würde die Verschiebung mittels <DIV> wegfallen :)
...