Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

also ein neuer Thread.

mein FB besteht hauptsächlich aus 3 Seiten, welche jeweils Bilder enthalten, die zufällig durch eine Urnen-Ziehung erscheinen. Dies wird per php-Code dargestellt.

Unter dem php-Code habe ich einen Fragenblock positioniert, welcher auf die Attraktivität des zuvor eingeblendeten Bildes, abzielt a la 9-stufiger Skala mit den beiden Extrema:
"ist überhaupt nicht attraktiv...ist sehr attraktiv".

Jetzt soll in der IV die Bewertung dem jeweiligen Bild zugeordnet und somit abgespeichert werden.

Auf der ersten Seite erscheint.

Der Zufallsgenerator ZG01, darunter dieser Code

$code = value('ZG01');

if ($code == 43) {

} else {

$bild = value('ZG01', 'label');

  html('

    <div style="margin: 3em 0; text-align: center">

      <img src="'.$bild.'" alt="" style="max-width: 100%"/>

    </div>

  ');


}

und dann die Statements bzgl. Attraktivität.

Auf der zweiten Seite folgt der Code (insgesamt 42 Bilder)

$code = value('ZG01');

if ($code == 43) {

} else {
  
  $bilder = array(
    1 => 'Bild1.jpg',
    2 => 'Bild2.jpg',
    3 => 'Bild3.jpg',
    

  );
 
  $bild = $bilder[$code];
 
  html('
    <div style="margin: 3em 0; text-align: center">
      <img src="'.$bild.'" alt="" style="max-width: 100%"/>
    </div>
  ');
}

Darunter wieder die Statements bzgl. Attraktivität

Auf der dritten Seite:

$code = value('ZG01');

if ($code == 43) {

} else {
  
  $bilder = array(
    1 => 'Bild2.jpg',
    2 => 'Bild3.jpg',
    3 => 'Bild1.jpg',
    

  );
 
  $bild = $bilder[$code];
 
  html('
    <div style="margin: 3em 0; text-align: center">
      <img src="'.$bild.'" alt="" style="max-width: 100%"/>
    </div>
  ');
}

Darunter die Statements bzgl. Attraktivität, wobei ich drei Blöcke habe, die genau gleich sind aber eben unterschiedlich deklariert sind (AT_01, AT_02, AT_03)

so dass die Bilder kombiniert werden und auf jeder Seite ein unterschiedliches Bild gezeigt wird. Die Kombination/Abfolge hängt von der ersten Ziehung ab.

Jetzt sollen halt die Bewertungen (Attraktivität) den gezogenen Bildern zugeordnet werden.

Es funktioniert auch, bis auf die Abspeicherung.

Ich hoffe mal es ist verständlich. Ansonsten kann ich auch gerne Zugriff gewähren, falls das überhaupt geht.

Grazie

in SoSci Survey (dt.) by s000771 (140 points)
edited by SoSci Survey
Tipp: Mit dem Knopf {} kann man Code als solchen formatieren. Ich habe das oben einmal nachgeholt.
Was hat es mit ($code == 43) auf sich?

Wie viele Bilder möchten Sie denn pro Interview zeigen? Sind alle Bilder, die im Interview gezeigt werden, aus dem selben Pool? Das das gleiche Bild mehrfach vorkommen?

Wenn nicht, dann verwenden Sie bitte nur einen (!) Zufallsgenerator und legen Sie dort fest, dass die gewünschte Anzahl Zettel/Codes/Bilder gezogen wird.
Was hat es mit ($code == 43) auf sich?

es sind nicht 43 bilder, sondern insgesamt 42 Kombinationen, welche ich alle extra aufgelistet habe.

Bsp.:

Bild 1 wird als erstes gezogen mit der Ausprägung/Manipulation A

Bild1 mit A-->Bild2 mit B-->Bild3 mit C
Bild1 mit A-->Bild2 mit C-->Bild3 mit A
Bild1 mit A-->Bild3 mit B-->Bild2 mit C
Bild1 mit A-->Bild3 mit C-->Bild2 mit A

dasselbe gibt es mit Bild1 mit B und mit C-->12 mal für Bild A.
Bei drei Bildern-->36

Bei der Kontrollgruppe sind es drei verschiedene Bilder-->6 Kombinationen

Insgesamt komme ich dann auf 42.
Wie haben Sie die Kombinationen im Zufallsgenerator kodiert? Ohne Kenntnis des KOntext ist es extrem schwer, aus Ihrem PHP-Code Bedeutung zu lesen...
Erste Seite:

Ich habe in der Urne für Zufallszettel ZG01 folgende Zettel/Inhalte hinterlegt und dann ZG01 in den FB gezogen:

01 = VW_Umweltzeichen.jpg
02 = VW_Umweltzeichen.jpg
03 = VW_Umweltzeichen.jpg
04 = VW_Umweltzeichen.jpg
05 = BMW_Umweltzeichen.jpg
06 = BMW_Umweltzeichen.jpg
07 = BMW_Umweltzeichen.jpg
08 = BMW_Umweltzeichen.jpg
09 = Mercedes_Umweltzeichen.jpg
10 = Mercedes_Umweltzeichen.jpg
11 = Mercedes_Umweltzeichen.jpg
12 = Mercedes_Umweltzeichen.jpg
13 = VW_Statement.jpg
14 = VW_Statement.jpg
15 = VW_Statement.jpg
16 = VW_Statement.jpg
17 = BMW_Statement.jpg
18 = BMW_Statement.jpg
19 = BMW_Statement.jpg
20 = BMW_Statement.jpg
21 = Mercedes_Statement.jpg
22 = Mercedes_Statement.jpg
23 = Mercedes_Statement.jpg
24 = Mercedes_Statement.jpg
25 = VW_Naturbild.jpg
26 = VW_Naturbild.jpg
27 = VW_Naturbild.jpg
28 = VW_Naturbild.jpg
29 = BMW_Naturbild.jpg
30 = BMW_Naturbild.jpg
31 = BMW_Naturbild.jpg
32 = BMW_Naturbild.jpg
33 = Mercedes_Naturbild.jpg
34 = Mercedes_Naturbild.jpg
35 = Mercedes_Naturbild.jpg
36 = Mercedes_Naturbild.jpg
37 = VW_Originalanzeige.jpg
38 = VW_Originalanzeige.jpg
39 = BMW_Originalanzeige.jpg
40 = BMW_Originalanzeige.jpg
41 = Mercedes_Originalanzeige.jpg
42 = Mercedes_Originalanzeige.jpg

Danach kommt der php-Code:

$code = value('ZG01');

if ($code == 43) {

} else {

$bild = value('ZG01', 'label');

  html('

    <div style="margin: 3em 0; text-align: center">

      <img src="'.$bild.'" alt="" style="max-width: 100%"/>

    </div>

  ');


}

und danach kommen die Aussagen bzgl. Attraktivität.
auf der zweiten seite sieht es so aus:

$code = value('ZG01');

if ($code == 43) {

} else {
  
  $bilder = array(
    1 => 'BMW_Statement.jpg',
    2 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    3 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    4 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    5 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    6 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    7 => 'VW_Statement.jpg',
    8 => 'VW_Naturbild.jpg',
    9 => 'VW_Statement.jpg',
    10 => 'VW_Naturbild.jpg',
    11 => 'BMW_Statement.jpg',
    12 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    13 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    14 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    15 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    16 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    17 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    18 => 'VW_Naturbild.jpg',
    19 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    20 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    21 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    22 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    23 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    24 => 'VW_Naturbild.jpg',
    25 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    26 => 'BMW_Statement.jpg',
    27 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    28 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    29 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    30 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    31 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    32 => 'VW_Statement.jpg',
    33 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    34 => 'VW_Statement.jpg',
    35 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    36 => 'BMW_Statement.jpg',
    37 => 'BMW_Originalanzeige.jpg',
    38 => 'Mercedes_Originalanzeige.jpg',
    39 => 'Mercedes_Originalanzeige.jpg',
    40 => 'VW_Originalanzeige.jpg',
    41 => 'VW_Originalanzeige.jpg',
    42 => 'BMW_Originalanzeige.jpg'

  );
 
  $bild = $bilder[$code];
 
  html('
    <div style="margin: 3em 0; text-align: center">
      <img src="'.$bild.'" alt="" style="max-width: 100%"/>
    </div>
  ');
}

danach kommen die Aussagen bzgl Attraktivität
auf der dritten seite sieht es so aus:

$code = value('ZG01');

if ($code == 43) {

} else {
  
  $bilder = array(
    1 =>'Mercedes_Naturbild.jpg',
    2 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    3 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    4 => 'BMW_Statement.jpg',
    5 => 'VW_Naturbild.jpg',
    6 => 'VW_Statement.jpg',
    7 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    8 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    9 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    10 => 'BMW_Statement.jpg',
    11 => 'VW_Naturbild.jpg',
    12 => 'VW_Statement.jpg',
    13 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    14 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    15 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    16 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    17 => 'Mercedes_Naturbild.jpg',
    18 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    19 => 'VW_Naturbild.jpg',
    20 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    21 => 'VW_Naturbild.jpg',
    22 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    23 => 'BMW_Naturbild.jpg',
    24 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    25 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    26 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    27 => 'BMW_Statement.jpg',
    28 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    29 => 'VW_Statement.jpg',
    30 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    31 => 'Mercedes_Statement.jpg',
    32 => 'Mercedes_Umweltzeichen.jpg',
    33 => 'BMW_Statement.jpg',
    34 => 'BMW_Umweltzeichen.jpg',
    35 => 'VW_Statement.jpg',
    36 => 'VW_Umweltzeichen.jpg',
    37 => 'Mercedes_Originalanzeige.jpg',
    38 => 'BMW_Originalanzeige.jpg',
    39 => 'VW_Originalanzeige.jpg',
    40 => 'Mercedes_Originalanzeige.jpg',
    41 => 'BMW_Originalanzeige.jpg',
    42 => 'VW_Originalanzeige.jpg'

  );
 
  $bild = $bilder[$code];
 
  html('
    <div style="margin: 3em 0; text-align: center">
      <img src="'.$bild.'" alt="" style="max-width: 100%"/>
    </div>
  ');
}

danach kommen wieder die Aussagen bzgl. Attraktivität
Ich habe dann noch 4 Urnen mit jeweils drei Zetteln

Urne "naturbild" mit


1==VW_Naturbild.jpg
2==BMW_Naturbild.jpg   
3==Mercedes_Naturbild.jpg

usw...
Jetzt ist die Frage wie ich die IV platziere/gestalte damit die Bewertung (Attraktivität) des jeweiligen Bildes richtig zugeordnet/abgespeichert wird.

1 Answer

0 votes

Danke für die Erläuterung, den ersten Teil, denke ich zu verstehen: Sie ziehen einen von 42 möglichen Zetteln - und haben durch Ihre Arrays für jeden dieser Zettel eine Kombination aus 3 Bildern hinterlegt.

Die drei Bilder bekommen Sie wie folgt in eine Frage "Interne Variablen" mit 3 Variablen (Items) gespeichert. Ich nehme mal die Kennung IV01 an - bei Ihnen müssen Sie die Kennung natürlich an die Frage anpassen, die Sie anlegen:

// Seite 1
$bild = value('ZG01', 'label');
put('IV01_01', $bild);

// Seite 2
$bild = $bilder[$code];
put('IV01_02', $bild);

// Seite 3
$bild = $bilder[$code];
put('IV01_03', $bild);

Das $bild = ... steht schon in Ihrem Code, Sie müssen nur das put() ergänzen.

Das mit dem IF können Sie sich m.E. sparen, weil der Code 34 ja nicht gezogen werden kann. Dann wird Ihr Code nochmal einfacher.

Ich habe dann noch 4 Urnen mit jeweils drei Zetteln

Warum? Vielleicht könnten Sie deren Kennungen verraten und kurz schildern, was es damit auf sich hat?

by SoSci Survey (76.3k points)
Ich dachte ich mus noch vier Urnen anlegen um die Zufalls-Zettel der verschiedenen Kategorien des FBs zu ziehen und die Kombinationen darzustellen. Allerdings ist es ohl so, dass aus den Urnen gar keine Zettel gezogen werden. Zumindest steht da immer "0 Zettel entnommen" und zu "0% entleert.
Sind die Urnen also überflüssig?

Urnen:

Naturbild

1==VW_Naturbild.jpg
2==BMW_Naturbild.jpg   
3==Mercedes_Naturbild.jpg

Originalanzeige:

1==VW_Originalanzeige.jpg
2==BMW_Originalanzeige.jpg
3==Mercedes_Originalanzeige.jpg

Statement:

1==VW_Statement.jpg   
2==BMW_Statement.jpg   
3==Mercedes_Statement.jpg

Umweltzeichen:

1==VW_Umweltzeichen.jpg
2==BMW_Umweltzeichen.jpg   
3==Mercedes_Umweltzeichen.jpg
Achja, danke bis dato. Soweit klappt es jetzt auch, zumindest der Code auf der ersten Seite. gezogene Bild de ersten Seite wird in der IV01_01 abgespeichert.

Auf der zweiten und dritten Seite kommt allerdings diese Fehlermeldung.

In dem Befehl put() wurde eine Kennung IV01_02 angegeben. Es existiert keine Variable mit dieser Kennung. Falls es sich um die Kennung einer Frage "interne Variablen" handelt, geben Sie bitte die Kennung einer Variable innerhalb dieser Frage an.

bzw. diese auf der dritten Seite

In dem Befehl put() wurde eine Kennung IV01_03 angegeben. Es existiert keine Variable mit dieser Kennung. Falls es sich um die Kennung einer Frage "interne Variablen" handelt, geben Sie bitte die Kennung einer Variable innerhalb dieser Frage an.

Und somit werden diese gezogenen Bilder nicht abgespeichert.
Ich habe eigentlich eine Interne Variable IV und drei Untervariablen

IV01_01
IV01_02
IV01_03

Dachte dass das passen müsste!?
> Ich habe eigentlich eine Interne Variable IV und drei Untervariablen

Was steht denn bei der Frage unter "Variablen"? Und in welcher Farbe (grau oder schwarz)?
verstehe ich jetzt nicht genau.

Die Frage zielt auf die Attraktivität ab. Es gibt die AT mit den Unterkomponenten AT01, AT02 und AT03 für die jeweiligen Seiten.

Diese beinhalten jeweils 5 Statements. Exemplarisch dafür AT01, mit
AT01_01
1 = Ist überhaupt nicht attraktiv
7 = ist sehr attraktiv
-9 = nicht beantwortet
AT01_02
1 = spricht mich gar nicht an
7 = spricht mich sehr an
-9 = nicht beantwortet
AT01_03
1 = interessiert mich überhaupt nicht
7 = interessiert mich sehr
-9 = nicht beantwortet
AT01_04
1 = ist ein schlechtes Angebot
7 = ist ein gutes Angebot
-9 = nicht beantwortet
AT01_05
1 = ist überhaupt nicht interessant
7 = ist sehr interessant
-9 = nicht beantwortet
Bitte sehen SIe einmal in der Variablen-Übersicht nach, was dort für IV01 (die Frage "interne Variablen", die Sie angelegt haben) vermerkt ist?
Rubrik IV: Interne Variable
[IV01] Interne Variablen

IV01_01

IV01_01 Attraktivität IV01_01
Text/Zeichenkette

[IV02] Interne Variablen

IV01_02

IV02_01 Attraktivität IV01_02
Text/Zeichenkette

[IV03] Interne Variablen

IV01_03

IV03_01 Attraktivität IV_03
Text/Zeichenkette


bei IV01_01 ist die Bezeichnung "IV01_01 Attraktivität IV01_01
Text/Zeichenkette" schwarz bei den anderen beiden grau
Sie haben scheinbar 3 Fragen vom Typ "interne Variablen" angelegt und darin jeweils eine Variable. Kann man machen, aber dann muss es im Code IV01_01, IV02_01 und IV03_01 heißen.

Ich würde empfehlen, dass Sie nur eine solche Frage anlege und darin 3 Variablen (Items).
Hallo,

ich glaube es funktioniert jetzt. Ich check das morgen nochmal ab,-)

Danke schon mal vorab
...