Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo!

Ich möchte im Rahmen meiner Bachelorarbeit zunächst, dass alle Probanden die gleichen Seiten der Befragung beantworten. Danach soll die Kontrollgruppe die eine Seite zu sehen bekommen, die Experimentalgruppe eine andere.

Ich hab mir gefühlt alle möglichen Seiten durchgelesen und unterschiedliche PHP-Codes ausprobiert, aber es funktioniert einfach nicht .. Bin absoluter Neuling hier und in Sachen Programmieren sowieso.

So bin ich vorgegangen:

Die Frage des Typen Zufallsgenerator (ZG01), die ich zuvor mit Kontrollgruppe (1) und Experimentalgruppe (2) definiert habe, habe ich auf die letzte Seite der regulären Befragung gepackt. Ich habe keinen Stimulus oÄ, der vorgibt, wann die Regel greift. Es soll einfach total zufällig passieren.

Danach habe ich, sowohl auf dieser Seite als auch danach auf einer separaten Seite als auch auf der Seite "ESB", den folgenden PHP-Code eingefügt:

if (value('ZG01') == 1 {
  goToPage('ESB');
} elseif (value('ZG01') == 2) {
  goToPage('AIT')
}

Bin echt ratlos und möchte heute endlich fertig werden ...

Habe gelesen, dass man alternativ auch einfach zwei separate Fragebögen erstellen kann und diese dann zufällig zuordnen lässt, aber davon wird auch abgeraten ...

Wäre super dankbar für eine schnelle Hilfe!!

in SoSci Survey (dt.) by s113130 (120 points)
edited by SoSci Survey

1 Answer

0 votes

Ich habe keinen Stimulus oÄ, der vorgibt, wann die Regel greift. Es soll einfach total zufällig passieren.

Ja, das ist in aller Regel so. Allerdings wird dann abhängig vom "zufällig" meist ein unterschiedlicher Stimulus (Treatment) dargeboten.

Von der Funktion goToPage() rate ich ab, weil man sich dann auch über den weiteren Verlauf Gedanken machen muss. Was zeigen Sie denn auf den beiden Seiten an? Fragen? Texte? Bilder? Genau diese können Sie im IF einfach mittels question(), text() oder html() präsentieren.

by SoSci Survey (72.1k points)
Seite 8, die für die Experimentalgruppe gedacht ist, beinhaltet 3 Fragen.
Seite 9, die für die Kontrollgruppe gedacht ist, beinhaltet einen Text.

ich habe jetzt auf Seite 7 zunächst die Frage "Zufallsgenerator" eingefügt und anschließend folgenden PHP-Code:
if (value('ZG01') == 1) { //Kontrollgruppe
  question('ES02'); //Umwelteinstellungen
} elseif (value('ZG01') == 2) { //Experimentalgruppe
  text ('TextUnpezifisch');
}

Das hat zur Folge gehabt, dass auf Seite 7 eine der drei Fragen von Seite 8 angezeigt wurde und ich mit "weiter" zu Seite 8 gelangte, wo das System mir mitteilte, eine meiner Fragen wäre schon beantwortet worden, was ja auch logisch ist.
Seite 8 würden Sie dann löschen, ebenso Seite 9. Außerdem würden Sie im PHP-Code noch die anderen beiden Fragen ergänzen:

if (value('ZG01') == 1) { //Kontrollgruppe
  question('ES02'); //Umwelteinstellungen
  question('ES03');
  question('ES04');
} elseif (value('ZG01') == 2) { //Experimentalgruppe
  text ('TextUnpezifisch');
}
Ja, das war das Problem. Vielen Dank für die Hilfe und die Geduld :-)
...